Sie sind hier

Leseecke

Stock - bzw. unbewaffnet gegen Messer

Zur Messerkampf-Problematik

Das ist ein Artikel aus dem neuen, noch unveröffentlichten Buch von Sifu Stauner

Es wird immer behauptet, dass wir in einer Gesellschaft leben, in der es nicht mehr wie früher nötig ist, sich zu verteidigen.

Aus der Sicht von Ving Tsun Kung Fu Meister Sifu Ulrich Stauner, Privatschüler von Grandmaster Gary Lam

In einer Umgebung, in der es keine Pokale, Urkunden oder Geld für zweite Plätze gibt, keinen Schiedsrichter der einen Gegner unterbricht oder eine

Selbstverteidigung auf hohem Niveau

Seit nunmehr ca. zwei ein halb Jahren bemerken ich und auch andere Kampfkunst-Lehrer und Schulleiter überall folgendes Phänomen.

Beim Wort Kampfsport denken viele sofort an blaue Flecken und gebrochene Nasen.

Kann man Ving Tsun nun als eine Waffe in den Händen eines Kriminellen sehen ?

Oder ist es vielmehr das genaue Gegenteil ?

Seiten

  • Zugriffe seit dem 22. November 2004

  • 0137660
  • ©Copyright by Ulrich Stauner Ving Tsun Kung Fu 2004-2014

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer